Am Mittwoch, 29. Mai findet in unserer Zentrale (Ahauser Straße 2a in Borken) ein Infonachmittag zu Hilfen rund um das Thema Multiple Sklerose (MS) statt. Von 16 bis 19 Uhr finden Sie an einzelnen Stationen wissenswertes über:

– orthopädietechnische Versorgungen
– MS-Schwerpunktzentren (Augustahospital Anholt)
– Motorbewegungsschienen
– Therapiefahrräder
– Lauftherapie (Ulrich Kormann, LaufWerk Münsterland)
– Rollstühle mit und ohne Antrieb, Stehstühle
– Therapiemöglichkeiten durch Physio- und Ergotherapie
– Fachverband und Selbsthilfe: Multiple Sklerose – die DMSG in NRW und DMSG-Kontaktkreis Borken (Katrin Kormann).

Kommen Sie einfach vorbei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung des DMSG Landesverbandes NRW (Kontaktkreis Borken) statt. Wir freuen uns auf Sie! Den Flyer zu der Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind wichtig für die Gefäße, einen effektiven Stoffwechsel und das eigene Wohlbefinden. Wir haben uns diese Themen zu Herzen genommen und laden Sie daher herzlich zun unseren Koch-Events und zum Yoga-Training ein!

Gefäßgesund kochen inkl. Kochworkshop in Vreden
Referentin: Yvonne Matthei, Dipl. Oecotrophologin (FH) von der Ernährungsberatung Nordhorn
Datum: Mittwoch, 27. März 2019
Uhrzeit: 17.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Kochschule, Pfarrheim St. Georg, Kirchplatz 1, Vreden

Lymph-Yoga
Referentin: Angela Schmidt, zertifizierte Yogalehrerin
Datum: Freitag, 7. Juni 2019
Uhrzeiten: Beginn 17.00 Uhr und 18.30 Uhr (Dauer etwa 75 Min.)
Ort: Seminarraum Sanitätshaus Beermann, Ahauser Straße 2a, Borken

Gefäßgesund kochen inkl. Kochworkshop in Borken
Referentin: Yvonne Matthei, Dipl. Oecotrophologin (FH) von der Ernährungsberatung Nordhorn
Datum: Mittwoch, 9. Oktober 2019
Uhrzeit: 17.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Kochstudio Möbel Kerkfeld, Otto-Hahn-Straße 9, Borken

Anmeldungen nehmen wir telefonisch unter 028 61 – 91 39 1, per Fax unter 028 61 – 31 39 3 oder per E-Mail über kontakt@sanitaetshaus-beermann.de entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingangszeitpunkt berücksichtigt. Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer als PDF-Version.

Die Veranstaltungen finden mit freundlicher Unterstützung der Firma Jobst sowie deren Internetplattform LymphCare statt.